Call-Back Service

Gerne rufen wir zurück und beraten Sie individuell.

Newsletter

Das Wichtigste im Blick – Melden Sie sich jetzt an!

Die Mediendatenbank für die grünen Giganten von Fendt

Effiziente Betreuung der Digital Assets von Fendt durch royalmedia: Seit 2016 kümmert sich royalmedia als Digital Asset Management Spezialist um die Mediendatenbank des Allgäuer Landmaschinenherstellers.

Traktoren, Mähdrescher, Ballenpressen – jeden Sommer fegen gigantische Maschinen über die Felder dieser Welt. Immer zu sehen: die typische grüne Farbe und die Aufschrift Fendt. Seit dem ersten “Dieselross”-Traktor 1930 hat sich viel getan im Unternehmen, welches seit 1997 zum drittgrößten Landmaschinenhersteller weltweit, dem amerikanischen AGCO Konzern, gehört. Innovation, Qualität und stetiger Fortschritt sorgen für Absätze. Allein 2017 wurden in Deutschland 5.774 Fendt Traktoren zugelassen. Außerdem erweiterte die Marke ihr Portfolio kontinuierlich und brachte in den letzten Jahren nach Feldhäckslern auch Futtererntemaschinen, Pflanzenschutztechnik und Ladewagen auf den Markt.
Um die Landmaschinen richtig in Szene zu setzen, braucht es viele Bilder. Mehr als 28.000 Dateien – verteilt auf Laufwerke, Festplatten und Server. Nicht ganz so einfach, hier die Übersicht zu behalten… Deswegen setzt Fendt auf das Digital Asset Management Cumulus. [mehr]

Mehr Infos zum Thema Datenverwaltung und Digital Asset Management gibt’s auf www.dam-solution.de